• annettehasselbeck

STADT DER TRÄUME, Nr. 1 DIE BAUELEMENTE DER ERDE

Ein partizipatives Ausstellungsprojekt von Annette Hasselbeck und Martin Schepers


Kunstraum PEENETRANZ KÜNSTLER GUT LOITZ e.V. lädt Sie und Ihre Freunde herzlich ein zur ersten Ausstellung des Projektes Samstag, 9. September 2017 17 - 19 Uhr Ausstellung und Gespräch


Im Rahmen der 775 Jahrfeier von Loitz haben wir David in der vorpommerschen Kleinstadt für einige Wochen begleitet. Ausgangspunkt des Projektes war ein Modellhaus zu bauen, die persönliche Utopie einer Wohnstätte. Aus dem erwarteten gemeinsamen Blick in die Zukunft wurde ein Blick auf die Wurzeln der persönlichen Geschichte. Aus der Stadt der Träume ist die Stadt der Erinnerung geworden. Tesseney, Asmara und Loitz verschmelzen zu einer gemeinsamen Raumzeit. Die Ausstellung zeichnet den Weg von David aus Eritrea nach Deutschland und seinen Blick auf die neue Lebenswelt in Mecklenburg-Vorpommern nach. Fotografien, Objekte, Zeichnungen, lnterviewnotizen und Briefe lassen die odysseeartige Reise und das Erstaunliche, Verwirrende, Fremde und Unterstützende der neuen Heimat sichtbar werden.


Partizipatives interkulturelles Ausstellungsprojekt über eine Architektur der Träume

mit dem Fotografen D.G., 2017 Konzept, Produktion und kuratiert von Annette Hasselbeck und Martin Schepers

KUNSTVEREIN GUT LOITZ

Die Ausstellungszeiten: Eröffnung: 09. 09. 2017, 17 -19 Uhr Dauer: 10. 09. - 31.10.2017 Di + Fr von 10 - 13 Uhr Sa + So von 15 - 18 Uhr u.n.V.