top of page
  • Autorenbildannettehasselbeck

Der Blog "Kunst des Handelns." - geht nach 4 Jahren und spannenden Beiträgen ins Archiv. Vielen Dank allen Beitragenden und der Fakultät II, Universität Siegen für die Förderung meines Projekts




Studienprojekt: Partizipative Videoarbeit Kunst des Handelns. KÖRPER-RAUM-BEWEGUNG. Beträge und Konzept (Studierende der Fächer Kunst, Architektur und Soziale Arbeit unter Anleitung Annette Hasselbeck), Schnitt: Maximilian Klemens Sänger



Diese partizipative Videoarbeit war Teil des Blogs "Kunst des Handelns. KÖRPER – RAUM – BEWEGUNG" und ist entstanden als partizipatives künstlerische Projekt in Zeiten der pandemiebedingten Distanzlehre.

Die Studierenden des Seminars befinden sich im coronabedingten Einzelstudium von zu Hause aus. Im ersten Teil des Doppelseminars erkundeten die Studierenden eine eigene Kunst des Handelns im Kontext von KÖRPER – RAUM – BEWEGUNG in einer gemeinsamen Videoperformance. Begegnet sind sie sich dabei nicht. Zunächst versuchten die Studierenden Raumerfahrungen und Raumtaktiken mit diversen Bildmedien künstlerisch zu dokumentieren und zu transformieren. Fotografie, Zeichnung, (Körper-)malerei, Performances und Videoarbeiten wurden von den Studierenden allein oder zu zweit erstellt. In dem folgenden, partizipativen Projekt arbeiten die Studierenden an einem gemeinsamen künstlerischen Video, das in den Kapiteln „KÖRPER“, „RAUM“, „BEWEGUNG“ künstlerisches Handeln mit Körper und Raum zeigt. (Annette Hasselbeck)


Weitere Inhalte des Blogs, wie die Abstracts der Gastvortragsreihe mit Silke Ballath, Susanne Henning, Ina Scheffler, Raimar Stange u.a. oder die kollaborativen Projekte mit Studierenden der Universität Siegen mit Studierenden der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle und Schüler:innen eines Lübecker Gymnasiums hier im pdf.


Zusammenfassung BlogContent
.pdf
PDF herunterladen • 23.47MB


Technische Betreuung des Blogs: SHK Stefanie Landau, Konzeption und Texte: Annette Hasselbeck, Gefördert mit Mitteln aus dem HSP II und QV-Mitteln der Fakultät II, Universität Siegen.

Commenti


Blog Kunst des Handelns
bottom of page